Frontalzusammenstoß beim Überholen – Drei Verletzte


Trochtelfingen (pol) – Drei Verletzte hat ein Verkehrsunfall am Dienstagmittag auf der K 6738 zwischen Trochtelfingen und Harthausen (Baden-Württemberg) gefordert.

Als ein 75-Jähriger mit seinem BMW gegen 13.10 Uhr auf der Kreisstraße in Richtung Harthausen unterwegs war, setzte er in einer lang gezogenen und unübersichtlichen Linkskurve zum Überholen eines vorausfahrenden Klein-Lkw an.

Prompt krachte der BMW frontal mit einem ihm ordnungsgemäß entgegen kommenden Ford Transit eines 50-jährigen Mannes zusammen. Einem mit seinem VW Eos vor dem Transit fahrenden 67-jährigen Pkw-Lenker war es im letzten Moment noch gelungen, dem überholenden und auf seiner Fahrspur entgegen kommenden BMW auszuweichen.

Dabei prallte der VW Eos allerdings gegen die Leitplanke, wobei sich die Beifahrerin schwere Verletzungen zuzog und mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden musste. Der überholende BMW-Fahrer und seine Beifahrerin erlitten hingegen leichte Verletzungen, während der Fahrer des Ford Transit unversehrt blieb.

Aufgrund des schwerwiegenden Verkehrsverstoßes behielt die Polizei den Führerschein des 75-jährigen Überholers erst einmal ein.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?