Frontalzusammenstoß auf L 163


Saarbrücken (drk) – Am Dienstagmittag ereignete sich gegen 14.50 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall auf der L 163 zwischen Klarenthal und Velsen (Saarland).

Ein 23 Jahre alter Mann war beim Versuch, mit seinem BMW einen Lkw zu überholen, frontal mit dem Hyundai einer 35-Jährigen kollidiert. Beide Fahrzeuge wurden in den Straßengraben geschleudert und kamen auf schiefer Ebene zum Stehen.

Trotz erheblicher Verletzungen im Bereich der Beine konnten sich beide Fahrzeugführer selbstständig aus den Fahrzeugen befreien und wurden bis zum Eintreffen der Rettungskräfte von Passanten erstversorgt.

Während die Besatzungen der Rettungswagen aus Völklingen und Ludweiler sowie des Rettungshubschraubers die beiden Verletzten versorgten, sicherte die Feuerwehr die Fahrzeuge gegen Abrutschen. Die beiden Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser eingeliefert.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?