Frontal in einen Lastwagen gefahren


Tornesch (ots) – In der Ahrenloher Straße in Tornesch kam es gestern Nachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein mit zwei Senioren und zwei Kindern besetzter PKW stieß frontal mit einem LKW zusammen.

In dem PKW befanden sich ein älterer Fahrer mit seiner Frau als Beifahrerin. Auf dem Rücksitz saßen zwei Kinder. Nach Zeugenaussagen geriet der Kleinwagen ohne erkennbare Ursache plötzlich nach links in den Gegenverkehr. Der Sattelzugfahrer hat noch versucht auszuweichen, was ihm aber nicht mehr gelang. Es kam zu einem Frontalzusammenstoß.

Die Frau (67) wurde bei dem Unfall eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklinik Eppenddorf nach Hamburg gebracht. Die beiden Kinder (5 und 6 Jahre) konnten augenscheinlich unverletzt aus dem Fahrzeug geborgen werden und wurden vorsorglich in ein Krankenhaus verbracht. Der Fahrer (70) erlag seinen Verletzungen noch am Unfallort.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?