Frankfurt/Main: RTW kollidiert mit Straßenbahn


Frankfurt/Main (BF) – Gegen 19:00 Uhr kam am Montag (22.09.2014) in Frankfurt-Bornheim zu einem Unfall, bei dem ein Rettungswagen mit einem Straßenbahnzug kollidierte.

Der Zusammenstoß ereignete sich auf der Saalburgallee in Höhe der Eissporthalle. Bei dem Unfall wurden ein Rettungsassistent und der Fahrer des Rettungswagens verletzt. Da sich der Rettungswagen auf der Rückfahrt von einem Einsatz befand, war kein Patient an Bord. Von den Fahrgästen in der Straßenbahn wurde niemand verletzt.

Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr und des Rettungsdienstes versorgten die verletzten Einsatzkräfte vor Ort und brachten sie zur weiteren Behandlung in eine Klinik.

Mit den beiden Rüstwagen – Schiene der Feuerwehr Frankfurt wurden die verunfallten Fahrzeuge voneinander getrennt. Anschließend wurde die Straßenbahn in den Betriebshof Ost der VGF geschleppt.

(23.09.2014)

One Response to “Frankfurt/Main: RTW kollidiert mit Straßenbahn”

  1. Schorsch on September 23rd, 2014 16:43

    Kenn mich in der Gegend ja nicht aus, aber ist das jetzt eine Ei-Sporthalle oder eine Eis-Porthalle oder fehlt da ein S? 🙂

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?