Fiesta rammt Notarzt-Einsatzfahrzeug


Dortmund (ots) – Aus bisher unbekannter Ursache kam es am Donnerstagvormittag um 11:18 Uhr auf der Allensteiner Straße in Dortmund- Huckarde zu einem Zusammenprall zwischen einem Notarzt-Einsatzfahrzeug (NEF) und einem Ford Fiesta.

Nach ersten Zeugenaussagen war laut Polizei ein 85-Jähriger mit seinem Ford Fiesta auf der Rossbachstraße unterwegs und bog nach links auf die Allensteiner Straße ab. Beim Abbiegen stieß er dann mit einem auf der Allensteiner Straße fahrenden NEF zusammen, der sich zu diesem Zeitpunkt auf dem Weg zu einem Einsatz befand. Durch die Wucht des Aufpralls stieß der Ford Fiesta gegen einen Begrenzungspfosten. Der Notarztwagen schleuderte gegen einen geparkten Pkw, der seinerseits gegen einen weiteren abgestellten Pkw prallte.

Ein Rettungswagen musste den 48-jährigen Notarzt zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus bringen. Weitere RTW-Besatzungen kümmerten sich um den 85-Jährigen, dessen Beifahrerin und den NEF-Fahrer.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?