Feuer in der Rettungswache


Frankfurt/Main (BF) – Passanten meldeten über Notruf am Dienstagabend (08.01.2013) um 20:53 Uhr eine Rauchentwicklung aus der Rettungswache an der Lindleystraße im Frankfurter Ostend.

In der Fahrzeughalle war es laut Berufsfeuerwehr zu einem Feuer innerhalb der Elektrounterverteilung sowie an der Elektroheizung gekommen. Das Feuer konnte von der Feuerwehr schnell unter Kontrolle gebracht und ein Ausbreiten von Feuer und Rauch auf die angrenzenden Sozialräume verhindert werden.

Die Einsatzfahrzeuge waren zum Zeitpunkt des Brandes auf Grund von Einsätzen nicht auf der Wache.

Durch die starke Rauchentwicklung und die damit verbundenen Rußablagerungen kann die Fahrzeughalle vorübergehend nicht genutzt werden. Die beiden dort stationierten Rettungswagen werden deshalb vorübergehend an der nahegelegenen Feuerwache „Franziusstraße“ untergebracht.

Verletzt wurde bei dem Zwischenfall niemand. Eine Einschränkung in der Verfügbarkeit und Abdeckung mit Rettungsmitteln bestehe laut Feuerwehr Frankfurt nicht.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?