Feier im Feuerwehrhaus eskalierte


Ganderkesee (pol) – Eine Geburtstagsfeier im Gebäude der Freiwilligen Feuerwehr Havekost eskalierte in der Nacht zu Sonntag (07.04.2013). Zahlreiche Rettungsdienstkräfte mussten sich anschließend um die Betroffenen kümmern.

Gegen 02:00 Uhr sei es nach Polizeiangaben auf der Feier zu Streitigkeiten unter den Gästen gekommen. Im weiteren Verlauf eskalierten diese, wobei ein 19- und ein 20-Jähriger sowohl Pfefferspray als auch ein Messer einsetzten.

Bei der Auseinandersetzung erlitt ein 31-Jähriger eine Stichverletzung am linken Bein. Mindestens fünf weitere Personen wurden durch das Pfefferspray leicht verletzt.

Der Rettungsdienst war mit fünf Rettungswagen, drei Notärzten und dem leitenden Notarzt vor Ort. Die Einsatzkräfte wurden vor Ort versorgt und ins Krankenhaus gebracht. Nach ambulanter Versorgung konnten alle die Klinik wieder verlassen.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?