Fan bricht zusammen, Spiel wird abgebrochen


Vallstedt/ Kreis Peine (rd.de) – Wenn es beim Fußball nicht um das große Geld, sondern um Spaß und Freundschaft geht, kommt es zu Geschichten, wie der aus Vallstedt.

Als dort beim Spiel Grün-Weiß Vallstedt gegen TSG Bad Harzburg, ein treuer Vallstedt-Fan am Spielfeldrand zusammenbrach, wurde das Spiel abgebrochen. Während der herbeigerufene Rettungsdienst 40 Minuten um das Leben des Fußballfans kämpfte, parkte der Rettungswagen am Spielfeldrand. Dabei standen die Vallstedter schon mit einem Trauerflor auf dem Platz, weil einer ihrer Jungspieler verunglückt war. Das Spiel wurde kurzerhand abgebrochen.

Die ganze Geschichte gibt es hier : www.newsclick.de

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?