Familie stirbt bei Wohnungsbrand


Langenfeld (ots/rd.de) – Heute, am frühen Freitagmorgen, wurden Feuerwehr und Polizei in Langenfeld zu einem Wohnungsbrand an der Opladener Straße gerufen. Eine vierköpfige Familie kam bei dem Feuer ums Leben – die Mordkommission ermittelt.

Dort brannte es in einer Wohnung im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses. Die Feuerwehr konnte den Brand nach ihrem Eindringen in die stark verrauchte Wohnung sehr schnell löschen. In der Wohnung wurden von den Rettungskräften jedoch vier Tote aufgefunden. Nach bisherigen Feststellungen handelt es sich um eine Familie. Unter den Todesopfern sind auch zwei Kinder. Die Brandursache ist noch unklar. Die Staatsanwaltschaft hat inzwischen die Ermittlungen übernommen. Experten der Mordkommission und Kriminalisten des Polizeipräsidenten in Düsseldorf untersuchen offenbar den Brandort.

Die Staatsanwaltschaft kann ein Fremdverschulden am Tod der Familie nicht ausschließen. Die Presse berichtet, es sei bereits im Oktober 2011 zu einem Brand bei der Familie gekommen. Damals konnten sie sich über den Balkon noch ins Freie retten.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?