Fallschirm verfängt sich in Baumkrone


Bad Lippspringe (ots) – Ein 22-jähriger Fallschirmspringer ist am Dienstag (15.04.2014) bei einem Übungssprung am Flugplatz Bad Lippspringe verunglückt.

Wie die Polizei berichtet, verfing sich der geöffnete Fallschirm des britischen Militärangehörigen gegen 16.00 Uhr beim Landeanflug in einer Baumkrone. Dabei stürzte der 22-Jährige aus einer Höhe von etwa 16 Metern ab. Er zog sich schwere Verletzungen zu.

Der Rettungsdienst übernahm die Erstversorgung. Anschließend wurde der Verletzte mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Bielefeld geflogen.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?