Fahranfänger übersah Gegenverkehr


Thedinghausen (ots) – Ein Fahranfänger hat am späten Dienstagnachmittag (15.9.09) auf der Landstraße zwischen Dibbersen und Riede einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht.

Der 18-Jährige wollte zwei vorausfahrende Lkw überholen und übersah dabei offensichtlich einen aus Richtung Riede herannahenden Motorradfahrer. Obwohl der 18-Jährige noch versuchte, einen Zusammenstoß durch ein Ausweichmanöver zu verhindern, stieß er mit dem Zweiradfahrer im Seitenraum zusammen und tötete ihn vermutlich auf der Stelle.

Ein Chirurg unter den Ersthelfern, konnte nur den Tod des 54-Jährigen feststellen. Der Unfallverursacher erlitt einen Schock.

Die Höhe des entstandenen Schadens wird von der Polizei mit rund 8.000 Euro angegeben. Die Landstraße musste für die Dauer der Unfallaufnahme zeitweilig voll gesperrt werden. Angehörige der Freiwilligen Feuerwehr Riede leiteten den Verkehr ab.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?