Explosion in Gummifabrik


Dassow (ots) – In einer Gummifabrik in Dassow (Kreis Nordwestmecklenburg) kam es am Montagnachmittag (16.09.2013) zu einer Explosion. Vier Personen erlitten Verletzungen.

Aus ungeklärter Ursache war ein Förderband explodiert. Ein Mitarbeiter erlitt schwere Brandverletzungen im Gesicht. Die Besatzung eines Rettungswagens brachte ihn in eine Klinik. Drei weitere Arbeiter kamen mit Rauchgasvergiftungen in Krankenhäuser.

Neben dem Rettungsdienst waren drei freiwillige Feuerwehren im Einsatz. Die Polizei ermittelt nun, wieso es zu der Explosion kam.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?