Erfolgreiche Reanimation nach Ertrinkungsunfall


Unterföhring (pm) – Badegäste alarmierten am Sonntag die Wasserwacht am Feringasee. Eine Person soll untergegangen sein.

Die Wasserwacht begann sofort mit drei Schnorchlern die Suche. Innerhalb von zwei Minuten nach der Alarmierung wurde die Person gefunden, an Land gebracht und sofort mit der Reanimation und Defibrillation begonnen. Eine Notärztin der Wasserwacht konnte erweiterte Maßnahmen einleiten.

Da der Hubschrauber nicht an der Einsatzstelle landen konnte, wurde auch der Transport der Hubschrauberbesatzung mit dem Wasserrettungsboot der Wasserwacht übernommen. Der Patient wurde dann mit eigenständiger Kreislauffunktion mittels RTW ins Krankenhaus transportiert.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?