Elefant verletzt Tierpfleger im Augsburger Zoo


Augsburg (pol) – Zu einem folgenschweren Unfall kam es am Donnerstagmorgen im Augsburger Zoo. Ein Tierpfleger wurde dabei schwer verletzt.

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall gegen 09.15 Uhr in der Elefantenanlage. Ein 43-jähriger erfahrener Tierpfleger wurde von einem Elefanten aus bisher noch nicht näher bekannten Gründen mit einem Stoßzahn schwer verletzt und gegen eine Wand im Elefantenhaus gedrückt. Hierbei erlitt der Mitarbeiter des Zoos offenbar auch innere Verletzungen.

Der Schwerverletzte wurde umgehend vom Rettungsdienst versorgt und in Begleitung eines Notarztes ins Zentralklinikum Augsburg gebracht.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?