Einsatz: Pferd rennt auf Autobahn


Kaiserslautern (BF) – Ein reiterloses Pferd ist am Dienstagnachmittag in Höhe des Wartenberger Weges über die Autobahn galoppiert.

Dabei wurde das Pferd von einem in Richtung Landstuhl fahrenden Pkw erfasst und auf der Stelle getötet. Fahrer und Beifahrerin des Autos kamen mit Verletzungen ins Westpfalz-Klinikum.

Auch die junge Reiterin, die nach ersten polizeilichen Feststellungen auf einem nahen Feld gestürzt war, wurde ins Klinikum gebracht. Die Städtische Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und unterstützte bei der Bergung des Kadavers. Danach reinigte sie die Fahrbahn von Unfallspuren.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?