Drei Schwerverletzte in Autobahnauffahrt


München (BF) – Aus noch unbekannter Ursache waren ein Ford Mondeo, ein Mercedes S-Klasse und eine A-Klasse am Samstag (4.7.09) an der Auffahrt zur A 92 zusammengestoßen.

Dabei wurden insgesamt drei Personen zum Teil schwer verletzt. Der ca. 50-jährige Fahrer des Ford Mondeo war in seinem Fahrzeug eingeschlossen und musste von Kräften der Feuerwehr mit schwerem hydraulischen Rettungsgerät befreit werden. Nach der Erstversorgung durch Rettungsdienstkräfte kam der Mann zur weiteren Behandlung mit dem Rettungshubschrauber Christoph 1 in ein Krankenhaus. In der A-Klasse waren zwei Insassen, wobei eine Person leicht und die andere schwerverletzt wurden. Beide mussten zur weiteren Behandlung in ein Münchner Krankenhaus eingeliefert werden. Die Insassen der S-Klasse blieben unverletzt. Einsatzkräfte der Freiwillige Feuerwehr Ludwigsfeld unterstützten mit ihrem Verkehrssicherungsanhänger die Verkehrslenkungsmaßnahmen der Polizei.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?