TV Tipp: RTH Christoph 30 ersetzt Hausarzt


Wolfenbüttel (rd_de) – Am Freitagabend (10.03.2017) zeigt NDR Fernsehen eine Dokumentation rund um den ADAC Rettungshubschrauber Christoph 30. Die Sendung läuft um 21.15 Uhr und dauert 30 Minuten.

Helikopter statt Hausarzt – unterwegs mit Christoph 30. Pilot, Rettungsassistent und Notarzt des ADAC Rettungshubschrauber aus dem niedersächsischen Wolfenbüttel sind bei einem Alarm innerhalb von 2 Minuten in der Luft. Wegen Ärztemangel in ländlichen Regionen werden sie immer häufiger zu nicht lebensbedrohlichen Erkrankungen gerufen.

Notarzt Dr. Tobias Jüttner sagt gegenüber dem NDR: „Natürlich handeln wir bei jedem Einsatz so, als würde es um Leben und Tod gehen. Aber die Anzahl der Einsätze, in denen wir den Hausarzt ersetzen, wird höher.“

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?