Deko-Kamin verursacht Verpuffung


Neunkirchen (ots) – Mit Verbrennungen wurde am Dienstagabend (26.11.2013) ein 47-jähriger Mann aus Neunkirchen in ein örtliches Krankenhaus eingeliefert.

Der Mann hatte zuvor einen Deko-Kamin im Wohnzimmer mit Bio-Ethanol befüllen wollen. Dabei bemerkt er nicht, dass der Kamin noch leicht brannte. Es kam zu einer schlagartigen Verpuffung, durch die der 47-Jährige am Oberkörper verletzt wurde. Der Rettungsdienst versorgte den Verletzten vor Ort und brachte ihn anschließend mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?