BRK begleitet Fußballfans zum Auswärtsspiel


Augsburg (BRK) – Das Bayerische Rote Kreuz begleitet die Fans des FC Augsburg zum Halbfinalspiel des DFB Pokal nach Bremen. Insgesamt vier erfahrene Einsatzkräfte werden die Sonderzüge von Augsburg nach Bremen begleiten und für medizinische Notfälle in den Zügen zur Verfügung stehen. Ebenso werden die Augsburger Einsatzkräfte – nach Absprache mit den Bremer Kollegen – die Betreuung der Augsburger Fans im Gästeblock des Weserstadions in Bremen übernehmen.

Die Bereitschaften des Bayerischen Roten Kreuz in der Stadt Augsburg sind Sanitätspartner des FC Augsburg in der Augsburger Impuls Arena; die Begleitung der heimischen Fans zu einem solchen Spiel sieht das BRK als besondere Verpflichtung. Gerade bei solch besonderen Spielen sei es wichtig, dass die Augsburger Fans vor Ort  Ansprechpartner hätten, welche sich mit den Augsburger Gegebenheiten auskennten, teilte das BRK mit. Aber auch die Absicherung der neun Stunden dauernden Zugfahrt sei eine besondere Herausforderung.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?