Brandtote in Berlin-Neukölln


Berlin (BF) – Bei einem Brand in einer Wohnung an der Mareschstraße 13 in Berlin-Neukölln ist in der Nacht zu Montag (08.04.2013) eine Frau ums Leben gekommen.

Das Feuer brach nach Angaben der Feuerwehr gegen 02:00 Uhr im Schlafzimmer der im zweiten Obergeschoss befindlichen Wohnung  aus. Einsatzkräfte der Feuerwehr drangen in die Brandwohnung ein und fanden eine bewusstlose Frau.

Die Frau wurde ins Freie gebracht und dem Rettungsdienst übergeben. Eingeleitete Reanimationsmaßnahmen blieben jedoch erfolglos. Der Notarzt konnte nur noch ihren Tod feststellen.

Die Feuerwehr konnte den Kleinbrand schnell unter Kontrolle bringen. Der Rettungsdienst war mit zwei RTW und einem Notarzt-Einsatzfahrzeug vor Ort.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?