Brand in einem Altenwohnheim


Duisburg-Rumeln(ots) – Nachdem gestern Abend ein Brandmeldealarm aus einem Altenheim in Duisburg einlief, eilte die Feuerwehr Duisburg zum Einsatzort. Für eine Bewohnerin kam jede Hilfe zu spät.

In der zweiten Etage eines Altenwohnheimes kam es aus noch ungeklärter Ursache zu einem Zimmerbrand. Die 85-jährige Bewohnerin des Brandraums kam dabei ums Leben. Es wurden weitere fünf Bewohner und zwei Mitglieder des Pflegepersonals mit Rauchgasvergiftungen leicht verletzt vor Ort behandelt.

(Video: NRW.TV/YouTube)

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?