Brand im Baumarkt: fünf Verletzte


Frankfurt (BF) – Bei einem Feuer in einem Baumarkt im Frankfurter Stadtteil Schwanheim wurden am Donnerstagmorgen fünf Personen verletzt.

Um 8.12 Uhr war die Feuerwehr von einer automatischen Brandmeldeanlage zu dem Betrieb an der Ingelheimer Straße alarmiert worden.Dort war eine Palette mit Grillkohle in Brand geraten, aber schon vor dem Eintreffen der Feuerwehr gelöscht worden. Fünf Mitarbeiter zogen sich bei ersten Löschversuchen Rauchgasvergiftungen zu. Drei mussten ins Krankenhaus gebracht werden, die beiden anderen wurden vom Rettungsdienst vor Ort versorgt.

Um eine Gefährdung weiterer Personen in dem Baumarkt auszuschließen, setzten die Einsatzkräfte Lüftungsgeräte ein und löschten die letzten Glutnester ab. Es entstand ein Sachschaden von ca. 20.000 Euro. Zur Brandursache können derzeit keine Angaben gemacht werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?