Bonn: Zimmerbrand im Altenheim


Bonn (BF) – Zwei Verletzte forderte der Zimmerbrand in einem Bonner Altenheim am Donnerstag (10.10.2013).

Die Berufsfeuerwehr und der Rettungsdienst wurden um 09:23 Uhr zur Straße Am Josephinum gerufen. In einem Altenheim brannte die Einrichtung eines Patientenzimmers. Mitarbeiter des Hauses hatten die betroffene Station beim Eintreffen der Helfer bereits geräumt und das Feuer gelöscht.

Die Feuerwehr erkundete den betroffenen Bereich durch einen Trupp unter Atemschutz, führte Nachlöscharbeiten durch und lüftete den betroffenen Bereich. Die abschließende Schadstoffmessung verlief negativ.

Der Rettungsdienst musste sich um zwei Verletzte kümmern. Sie wurden in eine Klinik gebracht. Insgesamt war der Rettungsdienst mit zehn Kräften und einem NEF, drei RTW sowie dem OrgL und dem ELW-Rettungsdienst vor Ort.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?