Betrunkene Frau randaliert im Rettungswagen


Duisburg (ots) – Eine betrunkene Duisburgerin randalierte in der Nacht zum 1. Mai 2013 in einem Rettungswagen und bespuckte die Einsatzkräfte.

Der Rettungsdienst war gegen 00.40 Uhr von Passanten alarmiert worden, die eine hilflose Frau auf der Amtsgerichts-/Landwehrstraße meldeten. Als die Rettungsfachkräfte der 53-jährigen Frau helfen wollten, bekam diese einen Wutanfall und trat nach dem Feuerwehrmann (53). Dem zweiten Helfer (44) spuckte sie ins Gesicht.

Das RTW-Team forderte die Polizei nach. Die Frau kam ins Polizeigewahrsam. Während der Fahrt beleidigte sie fortwährend die Einsatzkräfte und ließ sich nicht beruhigen. Sie musste zur Blutprobe und durfte nach Ausnüchterung nach Hause gehen.

Die renitente Frau erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen Beleidigung, Körperverletzung und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte.

2 Responses to “Betrunkene Frau randaliert im Rettungswagen”

  1. Bernd Seng via Facebook on Mai 3rd, 2013 19:34

    eine???? ständig und viele!!!! Hiiiii

  2. Thomas Meyer via Facebook on Mai 4th, 2013 14:54

    Ja so kennen wir unser Klientel

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?