Berlin: Zwei Schwerverletzte nach Explosion


Berlin (BF) – Bei Bauarbeiten in Berlin-Weißensee kam es am Montagmorgen (10.02.2014) zu einer Explosion.

Die Berliner Feuerwehr wurde um 09:02 Uhr in die Pistoriusstraße alarmiert. Bei Bauarbeiten war es hier in einem Heizungsraum zur Explosion gekommen. In der Folge entstand ein Brand vor dem Gebäude, der von den Einsatzkräften gelöscht werden konnte.
 
Durch die Explosion wurden zwei Personen schwer verletzt. Die Besatzungen von drei Rettungswagen und ein Notarzt versorgten die Betroffenen. Einer der Verletzten musste mit einem Intensiv-Transporthubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Der andere Patient kam bodengebunden mit einem Rettungswagen in die Klinik.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?