Berlin: Höhenretter befreien drei Verletzte


Berlin (BF) – Höhenretter der Berliner Feuerwehr haben am Dienstag (30.09.2014) in Tegel drei verletzte Personen aus einem Reinigungsturm gerettet.

Durch den Riss eines Tragseils am Reinigungsturm eines neungeschossigen Bürogebäudes „Am Borsigturm“ wurden drei Personen verletzt. Eine Person wurde in Höhe der sechsten Etage eingeklemmt und vom Technischen Dienst sowie der Höhenrettung befreit. Die Verletzten wurden anschließend dem Rettungsdienst übergeben, der sie in Krankenhäuser transportierte. Der Rettungsdienst war mit drei Rettungswagen und einem Notarzt-Einsatzfahrzeug vor Ort.

(03.10.2014)

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?