Bei Glätte von Straße abgekommen – Junge Autofahrerin tot


Bargstedt (dpa/lni) – Eine 20 Jahre alte Autofahrerin ist am Mittwochmorgen nahe Bargstedt (Kreis Stade) wegen Schnee und Glätte von der Straße abgekommen und dabei tödlich verletzt worden. Die Frau war nach Angaben der Polizei trotz des schlechten Wetters nicht langsamer gefahren. Sie prallte mit ihrem Wagen gegen einen Baum. Die Feuerwehr befreite sie aus dem Wrack. Die 20-Jährige war aber so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle starb. Für die Rettungs- und Bergungsarbeiten musste die Straße für eineinhalb Stunden gesperrt werden.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?