Bei Bauprüfung einer Eisenbahnbrücke von Leiter gestürzt


Lampertheim (ots) – Am Donnerstag um 11.07 Uhr ereignete sich im Bereich Maulbeeraue in Lampertheim an der Baustelle der neuen Eisenbahnbrücke ein Arbeitsunfall.

Ein Trupp Bauprüfer der Deutsche Bahn AG inspizierte den Baufortschritt an der neuen Brücke. Dazu wurde auf einem zwei Meter hohen Betonpfeiler eine drei Meter lange Leiter angestellt. Ein 49-jähriger Bauprüfer bestieg von oben die Leiter. Bei den ersten Schritten nach unten verdrehte sich die Leiter und der Mann fiel knapp fünf Meter in die Tiefe.

Er wurde schwerverletzt mit einem Rettungshubschrauber in das Klinikum Ludwigshafen verbracht. Lebensgefahr besteht nicht.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?