Bei 80 km/h aus Pkw gesprungen


Hagen (pol) – Alkohol und Stress mit dem Freund dürften die Gründe für das Verhalten einer 19-Jährigen gewesen sein, als sie am Sonntag (14.04.2013) während der Fahrt auf der A 1 bei ca. 80 km/h aus einem Pkw sprang.

Der Vorfall ereignete sich gegen 04.25 Uhr zwischen dem Westhofener Kreuz und Hagen-Nord.

Nach Angaben des 26 Jahre alten Fahrzeugführers hatte er zusammen mit dem Freund der 19-Jährigen die alkoholisierte junge Frau von einer Party abgeholt. Unterwegs gab es Streit zwischen dem Paar. Plötzlich öffnete die junge Frau die hintere linke Fahrzeugtür und sprang aus dem Fahrzeug. Hierbei zog sie sich nach Polizeiangaben schwere Verletzungen zu.

Mit einem Rettungswagen musste die 19-Jährige zur stationären Behandlung in eine Hagener Klinik gebracht werden.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?