Bayerns „beste Johanniter“


Regensburg (JUH) – Auf der Olympiade der Retter in Regensburg belegten die Würzburger Johanniter den ersten Platz.

Am letzten Samstag kamen Mannschaften aus ganz Bayern mit insgesamt fast 300 Teilnehmern in Regensburg zusammen, um sich beim Landeswettkampf in Erster Hilfe zu messen. Die Johanniter aus Würzburg wurden dabei in der Kategorie A (ehrenamtliche Sanitätshelfer) Erster und in der Kategorie S, bestehend aus Rettungssanitäter und -assistenten, Zweiter.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?