Bad Saulgau: Kind stirbt im Thermalbad


Bad Saulgau (ots) – Zu einem tragischen Unfall kam es am Sonntagabend (02.02.2014) gegen 19.00 Uhr in Bad Saulgau.

Zwei Rettungsfachkräfte, die sich privat als Gäste im Thermalbad aufhielten, wurden auf ein Kind aufmerksam, das regungslos in einem Becken lag. Sie zogen den sechsjährigen Jungen aus dem Wasser und leiteten sofort Wiederbelebungsmaßnahmen ein. Der Rettungsdienst setzte die Bemühungen fort. Im Krankenhaus wurde später der Tod des Kindes festgestellt.

Nach ersten Ermittlungen ist das Kind laut Polizei aus nicht bekannten Gründen ertrunken. Der Vater des Jungen hatte sich für kurze Zeit auf eine nahe gelegene Toilette begeben, als es zu dem Zwischenfall kam.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?