Ausflugsschiff kollidiert mit Ruderboot


Bremen (BF) – Auf der Weser sind am Mittwochabend (16.07.2014) in Bremen ein Ausflugsschiff und ein Ruderboot kollidiert.

Um 20.34 Uhr erreichten gleich mehrere Notrufe die Feuerwehr- und Rettungsleitstelle der Feuerwehr Bremen. Alle Meldungen bestätigten die Kollision eines Ausflugsschiffes auf der Weser mit einem Ruderboot.

Aufgrund der Meldung wurden der Einsatzleitdienst, die Feuerwache 1, die Feuerwehrtaucher der Feuerwache 2, das Rettungsboot „Seeadler“ mit Kräften der Feuerwache 4 sowie der Rettungsdienst alarmiert.

Beim Eintreffen war das mit fünf Personen besetzte Ruderboot bereits gekentert. Drei Personen konnten schnell das rettende Ufer erreichen, die anderen Beiden folgten kurz darauf. Alle wurden umgehend rettungsdienstlich versorgt.

Zwei Personen wurden mit Schürfwunden und Unterkühlung in ein Krankenhaus transportiert.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?