Arbeitsunfall im Rinderstall


Mechernich (ots) – In einem landwirtschaftlichen Betrieb kam es am Pescher Weg in Mechernich-Dreimühlen am Dienstag (04.02.3014) zu einem Arbeitsunfall.

Wie die Polizei berichtete, arbeiteten gegen 17.00 Uhr der Landwirt und ein Helfer im Stall mit mehreren Rindern. Die Tiere drückten dabei den 53-jährigen Landwirtschaftshelfer vermutlich so massiv gegen die Umrandung der Box, dass er Verletzungen im Bauchbereich davontrug.

Der Rettungsdienst wurde verständigt, sodass der Verletzte behandelt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden konnte.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?