Arbeitsunfall auf dem Golfplatz


Wiesloch (pol) – Zu einem Arbeitsunfall, bei dem ein 40-jähriger Mann schwer verletzt wurde, kam es am Montagnachmittag auf einer Golfanlage in Wiesloch bei Heidelberg. 

Der Arbeiter war nach Polizeiinformationen mit einem Schlepper samt Anhänger auf einer Gefällstrecke unterwegs, als der Zug plötzlich ins Rutschen kam und sich überschlug. Der 40-Jährige wurde heruntergeschleudert und teilweise vom Anhänger überrollt.

Ersthelfer hoben den Anhänger anschließend von dem Verletzten und verständigten den Rettungsdienst. Der Mann wurde nach der Erstversorgung an der Unglücksstelle in ein Heidelberger Krankenhaus gebracht.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?