Arbeiter stürzt aus 20 Meter Höhe auf Gehweg


Berlin (pol) – Mit lebensgefährlichen Verletzungen musste am Dienstagvormittag ein 48-jähriger Arbeiter in ein Berliner Krankenhaus gebracht werden.

Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Polizei gegen 09:50 Uhr bei Sanierungsarbeiten an einem Gebäude in der Müllenhoffstraße in Kreuzberg. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte der 48-Jährige im sechsten Obergeschoss einen Fensterrahmen von einem am Baugerüst befestigten Lastenaufzug abladen. Dabei öffnete sich aus noch unklarer Ursache eine Bodenklappe des Aufzugs.

Der Arbeiter stürzte durch die Öffnung zirka 20 Meter tief auf den Gehweg. Er schwebe in Lebensgefahr, teilte die Polizei mit.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?