Ammoniakaustritt: Vier Verletzte


Gütersloh (ots) – In einem Fleischverarbeitungsbetrieb an der Industriestraße in Gütersloh kam es am Montagmorgen gegen 03.30 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Ammoniakaustritt an einer Leitung der Pasteurisierungsanlage.

Durch den Ammoniakaustritt erlitten vier im Betrieb anwesende Arbeiter im Alter zwischen 27 und 45 Jahren Reizungen im Bereich der Atemwege. Sie wurden von den eingesetzten Notärzten vor Ort erstversorgt und anschließend zur weiteren Behandlung in Krankenhäuser nach Wiedenbrück und Gütersloh gebracht.

Feuerwehrkräfte konnten das Leck in der Betriebsanlage ausfindig machen und abdichten. Die Betriebsräume mussten danach gründlich gelüftet werden.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?