Altenheimbrand: Drei Bewohner tot, sechs Verletzte


Würzburg (pol) – Bei einem Feuer in einem Altenpflegeheim im Würzburger Stadtteil Heidingsfeld sind in der Nacht zum Dienstag drei Personen ums Leben gekommen.

Sechs weitere kamen mit zum Teil lebensgefährlichen Verletzungen in Krankenhäuser. Auch drei Kräfte des Rettungsdienstes wurden vorsorglich in Kliniken gebracht. Insgesamt 19 der 124 Bewohner wurden evakuiert. Die Brandursache steht noch nicht fest.

Das Feuer in dem Wohnstift war gegen 23.30 Uhr entdeckt worden. In der Folge war ein Großaufgebot von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei angerückt. Wie sich herausstellte, war der Brand in einem Zimmer im ersten Stockwerk ausgebrochen. Aus der total verrußten ersten Etage wurden alle Bewohner evakuiert, wobei es sich auch um bettlägerige Menschen handelte. Die Rettung der Personen erfolgte sowohl von innen als auch von außen über Drehleiter.

Trotz sofortiger Reanimation durch die Rettungskräfte, die dabei auch von Würzburger Polizeibeamten unterstützt wurden, verstarben ein 67-jähriger Mann und eine drei Jahre ältere Frau. Sechs Personen wurden in Würzburger Kliniken gebracht. Zwei der Bewohner erlitten lebensgefährliche Verletzungen.

Den Brand hatten die Löschmannschaften, die mit schwerem Atemschutz vorgehen mussten, relativ schnell unter Kontrolle. In der Wohnung, in der das Feuer vermutlich ausgebrochen war, fanden die Feuerwehrleute die Leiche der 89-jährigen Bewohnerin.

Die evakuierten Bewohner wurden in einen Saal des Wohnstifts gebracht, wo sie von Notfallseelsorgern und medizinischem Fachpersonal des Würzburger Rettungsdienstes betreut werden.

Zur Brandursache gibt es noch keine Erkenntnisse. Beamte der Kriminalpolizei Würzburg haben ihre Ermittlungen vor Ort bereits aufgenommen. Über die verletzten Rettungskräfte macht der Polizeibericht keine genaueren Angaben.

Auf Seiten des Rettungsdienstes waren etwa 150 Personen im Einsatz. Die Berufsfeuerwehr Würzburg und die Freiwillige Feuerwehr Heidingsfeld waren mit ca. 50 Mann vor Ort.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?