Acht Verletzte nach Kollision


Warendorf (ots) – Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen gegen 08:00 Uhr wurden auf der B 475 bei Warendorf acht Menschen verletzt, zwei davon schwer. 

Laut Polizei waren zwei Pkw beteiligt, in denen jeweils vier Personen saßen. Alle Beteiligten wurden zur Untersuchung mit mehreren Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, zwei wurden wegen ihrer schweren Verletzungen stationär aufgenommen.

Ein 73-jähriger Pkw-Fahrer aus Warendorf befuhr die Beckumer Straße stadtauswärts und wollte nach links auf die B 475 in Richtung Sassenberg abbiegen. Es kam zum Zusammenstoß mit dem Pkw einer 60-jährigen Frau aus Bad Iburg, die in Richtung Ennigerloh-Westkirchen unterwegs war. Zwei 77- und 81-jährige Mitfahrerinnen des 73-jährigen, die hinten im Pkw gesessen hatten, wurden schwer verletzt, alle anderen Beteiligten und Beifahrer im Alter zwischen 62 und 78 Jahren leicht. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?