ABC-Alarm in Rettungswache


Werl (FF) – Zu einem Gefahrguteinsatz ist es am Freitagmittag (23.08.2013) in einer Rettungswache in Werl (Kreis Soest) gekommen. Desinfektionsmittel hatte reagiert und ließ einen Behälter aufblähen.

Mitarbeiter der Rettungswache bemerkten die Reaktion und alarmierten die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte zogen einen Fachberater Chemie aus Wickede hinzu. Anschließend kühlten sie den Behälter, um eine Druckentlastung zu erreichen.

Drei Züge der Freiwilligen Feuerwehr Werl waren vor Ort, unter anderem mit einem Gerätewagen Gefahrgut und einem Messleitfahrzeug.

2 Responses to “ABC-Alarm in Rettungswache”

  1. Martin on August 27th, 2013 08:42

    Liebe Redaktion,
    handelt es sich nicht um einen Gefahrstoff-Einsatz?
    Gefahrgut ist es erst, wenn es verladen ist 😉

  2. doggi on August 27th, 2013 09:34

    so versuch ich das die Tage auchmal…bei soviel action geht die Schicht bestimmt schnell um 🙂

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?