76-jähriger Radfahrer stößt mit Kehrmaschine zusammen


Klingenberg (pol) – Bei einem Verkehrsunfall auf einem Radweg in Klingenberg ist am Donnerstagmittag (07.11.2013) ein Radfahrer ums Leben gekommen.

Der 76-Jährige war von einer städtischen Kehrmaschine erfasst und dabei tödlich verletzt worden.

Nach den bislang vorliegenden Erkenntnissen war die Kehrmaschine gegen 12.00 Uhr auf dem Radweg rückwärts gefahren. Zur gleichen Zeit kam ihr der Radfahrer entgegen. Durch die Kollision wurde der Senior so schwer verletzt, dass er vom Rettungsdienst reanimiert werden musste. Die Maßnahmen blieben erfolglos.

Der 51-jährige Fahrer der Arbeitsmaschine erlitt einen Schock. Er wurde vor Ort vom Kriseninterventionsteam betreut.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?