56 Mitarbeiter nach Verpuffung evakuiert


Bad Wünnenberg (FF) – Am Montagmorgen kam es zu einer Verpuffung an einer Industriemaschine für Kunststoffformteile in der Maschinenbaufirma an der Schützenstraße. 56 Mitarbeiter wurden evakuiert.

An der Maschine trat bei hohen Temperaturen Formaldehyd-Gas aus. Der betroffene Bereich der Firma wurde sofort geräumt und 56 Mitarbeiter evakuiert. 20 Personen wurden vom Rettungsdienst gesichtet. Hierfür wurde durch die Einsatzleitung ManV 1  durch die Leitstelle des Kreises Paderborn auslösen lassen. Eine Person wurde mittels RTW ins Krankenhaus verbracht. Die restlichen Mitarbeiten wurden vorübergehend in einem gegenüberliegenden Gebäudekomplex untergebracht und betreut.

Weiterhin wurde der GSG-Zug Paderborn und der Abrollbehälter Atemschutz zur Einsatzstelle geordert. Der betroffene Bereich auf dem Gelände wurde mit mehreren Trupps kontrolliert und  Messungen der Gaskonzentration vorgenommen. Im Anschluss wurden in dem umfangreiche Belüftungsmaßnahmen durchgeführt. Für die Bevölkerung bestand zu keiner Zeit eine Gefahr.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?