27-Jährige wird im Pkw eingeklemmt


Ibbenbüren (fw/ots) – Bei einem Verkehrsunfall in Laggenbeck (Kreis Steinfurt) wurde am Dienstagvormittag eine 27-jährige Autofahrerin schwer verletzt.

Gegen 7.55 Uhr kam es auf der Kreuzung Aatal in Laggenbeck (Kreis Steinfurt) zu einer Kollision zweier Fahrzeuge. Der 45-jährige Fahrer eines unbesetzten Kleinbusses stieß in Höhe der Fahrertür mit dem Pkw einer 27-Jährigen zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Fahrerin in ihrem Pkw eingeklemmt und schwer verletzt. Sie wurde von der Feuerwehr Ibbenbüren aus ihrem Wagen befreit.

Ein Rettungshubschrauber flog die schwer verletzte Pkw-Fahrerin in ein Krankenhaus nach Osnabrück. Der 45-Jährige Fahrer des Kleinbusses wurde leicht verletzt.

Während des Einsatzes waren Kräfte der Feuerwehr Ibbenbüren, zwei RTWs, ein NEF und ein Rettungshubschrauber vor Ort.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?