17 Islandpferde ausgebrochen – Pferd prallt mit Pkw zusammen


Delmenhorst (ots) – Eine Gruppe von 17 Islandpferden ist am Donnerstag in den Morgenstunden von einer Pferdekoppel in Sandkrug ausgebrochen.

Die Tiere liefen vermutlich von der Berliner Straße in Richtung Voßbergweg. Von dort gelangten sie auf den Hatter Weg, wo eine Anruferin der Leitstelle der Polizei gegen 06.30 Uhr die freilaufenden Pferde meldete.

Eine 20-jährige Pkw-Fahrerin aus Sandkrug fuhr den Hatter Weg von Kirchhatten in Richtung Sandkrug entlang. Eines der ausgebrochenen Pferde prallte auf der Kreisstraße frontal mit dem Pkw der jungen Frau zusammen und wurde dabei schwer verletzt. Das Pferd musste von einem Tierarzt an Unfallort von seinem Leiden erlöst werden. Die 20-Jährige erlitt einen Schock und wurde an der Unfallstelle von der Rettungswagenbesatzung betreut.

Die anderen Pferde konnten unverletzt wieder auf ihre Weide zurückgetrieben werden.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?