150 Schüler bei Sanitätsdienst-Wettbewerb


Ingolstadt (ASB) – 150 Schüler nahmen am Wochenende (27./28.07.2013) an einem Sanitätsdienst-Wettbewerb in Ingolstadt teil. Den Wettbewerb richteten ASB, BRK, DLRG sowie Johanniter und Malteser gemeinsam aus. Sie betreuen über 10.000 Schulsanitäter an rund 1.000 Schulen in ganz Bayern.

An zehn teils praktischen, teils theoretischen Wettbewerbsstationen stellten die Nachwuchssanitäter ihre Fähigkeiten unter Beweis. Dazu war neben Erste-Hilfe-Wissen auch Geschicklichkeit, Teamarbeit und Allgemeinbildung gefragt.

Die drei besten Teams erhielten je einen Einsatzrucksack.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?