15-Jähriger stirbt bei Fenstersturz


Rohr/ Lkr. Kelheim (pol) Bei einem tragischen Fenstersturz ist ein 15-jähriger Junge verstorben.

Der 15-Jährige befand sich am Samstag auf der Geburtstagsfeier einer 16-jährigen Bekannten, die im Haus der Eltern des Mädchens abgehalten wurde. Die Eltern des Mädchens waren bei der Feier ebenfalls anwesend.

Als der Junge gegen 23.00 Uhr müde wurde, legte er sich in ein bereitgestelltes Bett im Zimmer des Mädchens.

Als die Gastgeberin nach kurzer Zeit nach ihm schaute, fand sie das Zimmer leer vor.
Bei der weiteren Absuche wurde der Junge leblos unter dem Fenster liegend auf dem gepflasterten Boden aufgefunden.

Der junge Mann war vom offen stehenden Fenster aus über drei Meter in die Tiefe gestürzt.
Die näheren Umstände, die zu diesem tragischen Unfall führten, werden derzeit durch die Kriminalpolizei Landshut geklärt.

Der Junge verstarb trotz sofortigem Notarzteinsatz noch an der Unfallstelle an den Folgen seiner schweren Verletzungen.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?