Video gegen Handynutzung am Steuer


Bremen (rd.de) – Die Polizei im walisischen Gwent (Großbritannien) hat zusammen mit der Tredegar Comprehensive School ein Video gedreht, das vor den Gefahren der Handynutzung beim Autofahren warnen soll. Der vierminütige Film zeigt eine junge Autofahrerin, die beim Fahren eine SMS verfasst und dadurch so abgelenkt ist, dass sie einen Unfall verursacht. Eindringlich und äußerst realistisch werden unter anderem die Rettungsmaßnahmen im Detail dargestellt.

httpv://www.youtube.com/watch?v=8I54mlK0kVw

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?