NEU: Themen-Specials in digitaler Form


Bremen (rd.de) – Elektronischen Medien gehört die Zukunft. Aus diesem Grund hat sich das Rettungs-Magazin entschieden, eine Serie digitaler Themen-Specials – so genannter eDossiers – aufzulegen. Sie können mit jedem pdf-Reader gelesen werden und sind ab sofort in unserem Shop erhältlich. Zum Start der neuen eDossier-Serie können Sie aus drei Themenbereichen wählen: Airwaymanagement, Luftrettung und psycho-soziale Unterstützung.

Im eDossier „Airwaymanagement“ finden Sie Beiträge zum Beispiel über die Indikation und richtige Technik des Absaugens oder der korrekten Auskultation der Lunge. Darüber hinaus können Sie lesen, welche Möglichkeiten in der Kapnometrie stecken und weshalb die CPAP-Beatmung so stark auf dem Vormarsch ist. Zudem zeigen wir, welche alternativen Möglichkeiten Ihnen am Einsatzort zur Verfügung stehen, um ein effektives Atemwegsmanagement durchzuführen. Den Abschluss bildet das Thema Video-Laryngoskopie, das wir anhand eines authentischen Fallberichts vorstellen.

Weil Luftrettung quasi jeden Rettungsdienstmitarbeiter betrifft, beleuchten wir im gleichnamigen eDossier das Thema aus verschiedenen Winkeln. Wir beginnen mit einem Rückblick auf 40 Jahre Luftrettung in Deutschland, stellen aktuelle Techniken wie Rescue Track und Nachtsichtbrillen vor, erläutern praxisnah die Besonderheiten von Windeneinsätzen und lüften zuletzt den Vorhang, der die eher unbekannten Seiten des Luftrettungsalltags verdeckt.

Ein besonderes Thema stellt die psycho-soziale Unterstützung dar. In diesem eDossier erhalten Sie praktische Hinweise, wie zum Beispiel die Notfallseelsorge bei einem Massenanfall von Verletzten geregelt werden kann, was bei Notfällen in Schulen zu tun ist und was die häufigsten Ursachen für Amoklagen sind. Darüber hinaus lesen Sie hier, wie die seinerzeit in Eschede eingesetzten Kolleginnen und Kollegen auch zehn Jahre danach noch mit den Eindrücken von damals zu kämpfen haben. Abgerundet wird das Dossier durch das Thema „PSU nach plötzlichen Kindstod“ und einem Ausblick auf Qualitätssicherung in der Krisenintervention.

Da die eDossier-Serie fortgesetzt werden soll, freuen wir uns auf Ihr Feedback. Sie erreichen uns unter redaktion@rettungsmagazin.de.

One Response to “NEU: Themen-Specials in digitaler Form”

  1. Nelson Fritz on Februar 17th, 2012 18:31

    Ich finde es sehr löblich,dass auf solch spezielle Themen eingegange wird.
    Können sie doch jeden Rettungsdienstmitarbeiter einmal betreffen.

    Obwohl den Onlinemedien nach unbestätigten Aussagen die Zunkunft gehören soll,wäre ich mehr als erfreut,wenn diese Sonderhefte auch in gewohnt qualitativer Heftform im Handel erhältlich wären.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?