Eingeklemmt im RTW


München (BF) – Bei einem Verkehrsunfall auf der Bodenseestraße in München wurde am Sonntag um 14.40 Uhr der Fahrer eines RTW des BRK eingeklemmt und verletzt.

Wie die Feuerwehr München mitteilte, befand sich der Rettungswagen des BRK auf der Bodenseestraße auf dem Weg zu einem dringenden Notfall. Aus unbekannter Ursache kam das Fahrzeug ins Schleudern und prallte gegen einen Lichtmasten. Dabei wurde der Fahrer im Fahrzeug eingeschlossen und mittelschwer verletzt. Der Beifahrer erlitt leichte Verletzungen.

Die Feuerwehr befreite den 28-jährigen Fahrer. Der Notarzt brachte ihn in eine nahegelegene Klinik.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?