Bundeswettbewerb Ehrenamt: Echte Alltagshelden


Bonn (BBK) – Ab sofort läuft der Wettbewerb des Bundesministeriums des Innern zur Förderung des Ehrenamtes im Bevölkerungsschutz. Die Auszeichnung soll das Engagement aller Ehrenamtler im Bevölkerungsschutz würdigen und sie weiter in ihrer Arbeit bestärken.

Insgesamt 15.000 Euro erwarten die Preisträger. Das Geld soll Projekten des Ehrenamtes im Bevölkerungsschutz zugute kommen, die in die Zukunft gerichtet und Vorbild für das Ehrenamt im Bevölkerungsschutz sind.

Vergeben wird die Auszeichnung in den Kategorien

  • „Nachwuchs- und Jugendarbeit zur Förderung und zum Erhalt des Ehrenamtes im Bevölkerungsschutz“
  • „Neue innovative Konzepte zur Steigerung der Attraktivität des Ehrenamts im Bevölkerungsschutz“
  • „Vorbildliches Arbeitgeberverhalten zur Unterstützung der Ausübung des Ehrenamts im Bevölkerungsschutz“

Den Wettbewerb steuert das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe. „Sich ehrenamtlich im Bevölkerungsschutz zu engagieren ist Ausdruck der besonderen Verantwortung für unsere Gesellschaft“, erklärt Christoph Unger, Präsident des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe. „Darum möchten wir die ehrenamtliche Arbeit fördern und für die Zukunft sichern.“

Der Preis steht im Kontext der gemeinsamen Initiative „Zivil-Engagement“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und des Bundesministeriums des Innern. Dabei geht es nicht allein um den Bevölkerungs- und Katastrophenschutz sondern auch um die wichtige gesellschaftliche Bedeutung des ehrenamtlichen Engagements in den Organisationen. Deren Jugend- und Nachwuchsarbeit vermittelt jungen Menschen nicht nur fachliche Fähigkeiten, sondern auch die Fähigkeit, Verantwortung in der Gesellschaft zu übernehmen.

Die Teilnahmebedingungen und weitere Informationen gibt es auf den Internetseiten des Bundesamtes www.bbk.bund.de unter der Rubrik Ehrenamt.
Einsendeschluss ist der 30. April 2009.

3 Responses to “Bundeswettbewerb Ehrenamt: Echte Alltagshelden”

  1. Viola Pfordte Hepp on März 16th, 2011 15:07

    Ich bitte um die Zusendung der Ausschreibung
    „Bundeswettbewerb Ehrenamt“
    Diese Internetseite ist gerade nicht zugaenglich.

  2. Jörn Fries on März 17th, 2011 08:47

    @Viola Pfordte: Einfach mal auf den EinsendeSCHLUSS schauen. 🙂

    GAME OVER. 🙂 🙂

  3. Chris on März 17th, 2011 11:08

    Ist glaub ich eh ein bisschen zu spät sich da irgendwo anzumelden Viola.
    Einsendeschluss ist der 30. April 2009.

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?