Beendet ADAC die Kooperation mit dem BRK?


München (rd.de) – Die ADAC Luftrettung GmbH wird den Vertrag mit dem Bayerischen Roten Kreuz (BRK) zur Besetzung der Rettungshubschrauberstationen München und Ingolstadt Ende dieses Jahres auslaufen lassen. Eine Verlängerung scheint fraglich. Die Luftrettungsorganisation verhandelt derzeit mit verschiedenen möglichen Partnern. Über die genauen Gründe für das überraschende Ende herrscht Unklarheit.

Der ADAC bestätigte rettungsdienst.de gegenüber, dass es Verhandlungen mit anderen potenziellen Partnern gebe. Über die Gründe schwieg sich die Gesellschaft indes aus. Laut Medienberichten soll das vom BRK vorgelegte Konzept über eine weitere Zusammenarbeit den Automobilclub nicht überzeugt haben.

Bekannt wurde die Neuigkeit durch einen Beitrag des Bayerischen Rundfunks (B 5). Darin hieß es, der ADAC wolle seinen mit dem BRK geschlossenen Vertrag auslaufen lassen. Künftig gehörten die HEMS-Crew Member (Luftrettungsassistenten) für die Stationen von „Christoph 1“ (München) und „Christoph 32“ (Ingolstadt) deshalb womöglich anderen Hilfsorganisationen an.

Für das BRK dürfte besonders der mögliche Verlust des Luftrettungsstandortes München schmerzhaft sein. Hier bestand die Kooperation seit 40 Jahren. „Christoph 1“ war für die Organisation bisher ein Prestigeobjekt, das man vermutlich nicht kampflos anderen Kandidaten überlassen wird. Eine Stellungnahme des BRK zu dem Vorgang war bislang nicht zu erhalten.

Die ADAC Luftrettung GmbH bestätigte denn auch auf Nachfrage, dass man derzeit Verhandlungen mit mehreren Anbietern führe – darunter auch dem BRK. Eine Entscheidung über den oder die neuen Partner sei bislang nicht gefallen. Noch scheint das Rote Kreuz also Chancen zu haben, die beiden Standorte zu behalten.

One Response to “Beendet ADAC die Kooperation mit dem BRK?”

  1. thomaswagner on Oktober 3rd, 2009 18:13

    Es bleibt nur zu hoffen dass objektiv und sachlich entschieden wird. Prestigeansichten dürfen nicht zum ausschlaggebenden Kriterium werden!

Möchten Sie einen Kommentar schreiben?